ORP Big-Band

ORP Bigband

Seit ihrer Gründung im Jahr 1993 konzertierte die Band unter dem Label ZS-Big-Band als repräsentatives Aushängeschild des Winterthurer Zivilschutzes und leistet mit seinen Darbietungen wertvolle Öffentlichkeitsarbeit. Mit vielen musikalischen Höhepunkten hat sich das Orchester über die Landesgrenze hinaus einen Namen geschaffen.

Unter der Leitung ihres Dirigenten Reto Parolari verbuchte die Formation viele grosse Erfolge an Festivals, Galas und Konzertabenden sowie anlässlich von Fernsehproduktionen und Radiosendungen. Viele international bekannte Vokal- und Instrumental-Solisten wurden begleitet. Das Orchester hat drei eigene CDs produziert und bei vielen weiteren CD-Produktionen mitgewirkt.

Seit Januar 2018 trat die Band unter dem neuem Namen ORP BIG-BAND mit fünf Saxophonen, vier Trompeten, vier Posaunen, Piano, Gitarre, Bass, Percussion und Schlagzeug auf. Das Repertoire umfasste alles von Volksmusik bis zu originalen Big-Band-Titeln.